Wie geht das?

Der Sportler steht aufrecht auf dem Surfbrett und erzeugt mit einem Stechpaddel ähnlich wie beim Kanufahren den Vortrieb. Dabei wird die Seite, auf der das Paddel im Wasser nach hinten und über dem Wasser nach vorn gezogen wird, regelmäßig oder unregelmäßig abgewechselt.

In der am häufigsten betriebenen Spielart wird das Fortbewegen durch Paddeln mit der Technik des Wellenreitens abgewechselt. Das Paddel wird beim Wellenreiten dabei zusätzlich zum Steuern des Surfbretts und zur Unterstützung der Balance eingesetzt. Durch die Kombination mit der Technik des Wellenreitens, kann die Geschwindigkeit durch auch die Schubkraft kleinerer Wellen kurzzeitig erhöht werden.

Dadurch ist es möglich, Wegstrecken insgesamt schneller und mit weniger Kraftaufwand zurückzulegen als mit reinem Paddeln. Allgemein können mit dem Stehpaddeln auf Seen oder an Meeresküsten größere Wegstrecken zurückgelegt werden.


Videos

Videos erklärem am besten, wie SUP funktionert. Die Videos sind in Englisch, sind aber leicht verständlich.
Viel Spaß beim Anschauen:

Video 1: SUP Instruction

Video 2: SUP Introduction/Instruction - Basic SUP Techniques

Video 3: Dave Kalama Stand-up Instructional



Twitter